Bezirk West

Sportkreise im Bezirk West:

  • Frankfurt am Main
  • Hochtaunus
  • Limburg-Weilburg
  • Main-Taunus
  • Rheingau-Taunus
  • Wiesbaden

JtfO-Bundesfinale: Wiesbaden und Biedenkopf qualifiziert

HVV | Schule

Am 28. Februar fand nun auch das Landesfinale der Mädchen in den Wettkampfklassen II und III statt. Je acht Mannschaften spielten in Wiesbaden um die Teilnahme am Bundesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ Ende April.

Gespielt wurde jeweils in zwei Vorrundengruppen mit vier Teams. Anschließend spielten die Gruppenersten und -zweiten überkreuz das Halbfinale aus. Die Platzierungsspiele konnten aus zeitlichen Gründen leider nicht mehr stattfinden.

 
© Stephan Ellenberger

Wettkampfklasse II

Gruppe A Gruppe B
Elly-Heuss-Schule Wiesbaden Main-Taunus-Schule Hofheim
Gymnasium Oberursel St.-Angela-Schule Königstein
Grimmelshausen-Gymnasium Gelnhausen Dreieichschule Langen
Edertalschule Frankenberg Freiherr-vom-Stein-Schule Fulda

Nach sehr spannenden Spielen kam es letztlich zum Finale zwischen der St.-Angela-Schule Königstein und der Elly-Heuss-Schule Wiesbaden. Beide Teams spielten auf einem hohen Niveau und es entschieden nur Kleinigkeiten über den Sieg und das damit verbundene Ticket nach Berlin. Am Ende konnten sich die Mädchen aus Wiesbaden in den zwei eng umkämpften Sätzen durchsetzen.

 

Platzierungen

  1. Elly-Heuss-Schule Wiesbaden
  2. St.-Angela-Schule Königstein
  3. Gymnasium Oberursel
  4. Main-Taunus-Schule Hofheim
  5. Edertalschule Frankenberg
  6. Dreieichschule Langen
  7. Freiherr-vom-Stein-Schule Fulda
  8. Grimmelshausen Gymnasium Gelnhausen

Wettkampfklasse III

Gruppe A Gruppe B
Elly-Heuss-Schule Wiesbaden Main-Taunus-Schule Hofheim
Lahntalschule Lahnau Lahntalschule Biedenkopf
Kopernikusschule Freigericht Mittelpunktschule Hohe Rhön
Uplandschule Willingen Dreieichschule Langen

Der Landesentscheid in der Wettkampfklasse III begann in beiden Gruppen mit klaren Siegen der Stützpunktschulen. Gruppe A wurde von der Elly-Heus-Schule dominiert in der Gruppe B konnte sich die LTS Biedenkopf in allen drei Spielen durchsetzen.

Das Halbfinale zwischen den beiden Lahntahlschulen entschieden die Biedenköpferinnen in zwei Sätzen für sich. Im zweiten, sehr spannenden und sportlich ausgeglichenen Halbfinale gewann die Main-Taunus-Schule gegen die EHS Wiesbaden.

Im Spiel um Platz 3 sah es nach dem ersten Satz so aus, als könne sich die LTS Lahnau für die Vorrunden-Niederlage revanchieren. Allerdings konnte die EHS das Spiel um Bronze nach einem Satzrückstand noch drehen und im Tiebreak gewinnen.

Das Finale gewannen die Mädchen aus Biedenkopf.

Platzierungen

  1. Lahntalschule Biedenkopf
  2. Main-Taunus-Schule Hofheim
  3. Elly-Heuss-Schule Wiesbaden
  4. Lahntalschule Lahnau
  5. Dreieichschule Langen
  6. Uplandschule Willingen

Berichte

Weiterführende Informationen

veröffentlicht am Freitag, 8. März 2024 um 19:37; erstellt von Hessischer Volleyballverband,  
letzte Änderung: 10.03.24 12:37

Ligen

Frauen
Männer
BFS

W-BFS-Gruppe A – Mixed

W-BFS-Gruppe B – Mixed

W-BFS-Gruppe C – Mixed

W-BFS-Hessenliga – Mixed

Termine

keine Daten vorhanden

Downloads

Bezirksvorstand

Wiese, Christian

Bezirksvorsitzender (West)

Berschin, Michael

Bezirksspielwart (West)

Klein, Vanessa

Bezirksjugendwartin (West)

Dahl, Anja

Bezirksschiedsrichterwartin (West)

Hoffmann, Niels

Bezirksrechtswart (West)

N., N.

Bezirksbeachwartin (West)

Freund, Christian

Bezirkspressewart (West)

Tandetzki, Sabine

Bezirkswartin BFS (West)